Ein wenig von unserer Geschichte

Zu Beginn des denkwürdigen Jahres 1976 kaufte die Familie Font-Barceló einen alten Reistrockenspeicher und die angrenzenden Grundstücke auf dem Landgut "Ses Eres" in der Albufera. Unmittelbar danach begannen die Bau- und Renovierungsarbeiten zur Umwandlung des altehrwürdigen Gebäudes in ein Restaurant mit Bar und Terrasse. Unter Berücksichtigung der natürlichen Umgebung, der einzigartigen Landschaft, mit ihren Bewässerungsgräben und Riedgebieten sowie der charakteristischen Fauna dieser Gegend, mit den ebenso schmackhaften wie scheuen Aalen und den emblematischen Enten, erhielt das Lokal den Namen "Mesón los Patos".

 

 

Das Restaurant wurde am 12. September 1976 eröffnet. Der sympathische Gabriel Font sen. war für den Service im Speisesaal zuständig, während seine Frau Leonor Barceló die Küche übernahm. Und ihre Kinder Jaume, Gabriel und Kika waren ebenfalls von Anfang an mit dabei.

Eines der herausragenden Merkmale des Restaurants "Los Patos" ist der hervorragende und sehr persönliche Service. Dieser direkte, warmherzige und sympathische Umgang mit den Gästen wurde von Gabriel Font sen. geprägt und wird heute von dessen Sohn Gabriel Font jun. ganz in der Linie der väterlichen Tradition fortgeführt. Dabei umsorgt er die Gäste in den verschiedenen Speiseräumen des Restaurants, als seien sie in seinem Privathaus zu Gast. Das ist die Definition von Gastlichkeit und gutem Service im Restaurant "Los Patos": Ein persönlicher Service und ein höflicher Umgang unter Wahrung der schwierigen Balance zwischen Herzlichkeit und Respekt.

arros
los-patos-WEB-6032
los-patos-WEB-5882

Die tadellosen Umgangsformen des Personals, unter der Leitung von Jesus Gallego und unter der Aufsicht von Gabriel Font jun., gehören ebenso zu den unveränderlichen Merkmalen des Restaurants "Los Patos", wie die sorgfältige Ausarbeitung der Speisekarte, mit lokalen und saisonalen Spezialitäten. Eine schmackhafte, abwechslungsreiche und original mallorquinische Küche, zubereitet nach den köstlichen Originalrezepten der Küchenchefin Leonor Barceló. Heute steht der Chefkoch José Magán an den Kochtöpfen und bereitet nach den traditionellen Rezepten und den weisen Ratschlägen von Doña Leonor die köstlichen mallorquinischen Spezialitäten zu.